• Status

  • Besucher
    Heute:
    182
    Gestern:
    293
    Gesamt:
    481.573
  • Benutzer & Gäste
    70 Benutzer registriert, davon online: 132 Gäste
  • Laberecke

  • Bitte einloggen um hier schreiben zu können.
     
    Tony Mahoni Infos einsehen
    ja neue Exile Client hab ja geschriebenFr?hlich
     
    Tony Mahoni Infos einsehen
    ja neue Exile Client hab ja geschriebenFr?hlich
     
    Tony Mahoni Infos einsehen
    ja neue Exile Client hab ja geschriebenFr?hlich
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
471 Beiträge & 465 Themen in 9 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 11.04.2021 - 12:38.
  Login speichern
Forenübersicht » Bewerbungen Polizei » Mundmasken – nicht nur wegen Corona eine gute Idee

vorheriges Thema   nächstes Thema  
1 Beitrag in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
gestaltenselbst ist offline gestaltenselbst  
Mundmasken – nicht nur wegen Corona eine gute Idee
2 Beiträge - Einmalposter
Mit Beginn der Coronakrise waren sie heiß begehrt: masken gestalten . Und innerhalb kürzester Zeit Mangelware. Immer mehr Menschen, darunter auch hochrangige Politiker, werben für Mundbedeckungen, um die Weitergabe von Erregern zu minimieren und in einigen Regionen sind sie schon Pflicht. Anstatt hier auf wenig wirksame Schals zu setzen und darüber hinaus die professionellen Atemschutzmasken denjenigen zu lassen, die sie dringend benötigen – wie etwa dem Klinik- und Pflegepersonal – wartet in unserem Sortiment der goldene Mittelweg zwischen Do-it-yourself-Masken und medizinischen Feinpartikelmasken: Lassen Sie bei uns hochwertige Mund- und Nasenmasken bedrucken! Ob für Ihre Belegschaft, Ihre Kunden oder Ihre Familie – mit individuellen Mundbedeckungen machen Sie sich gemeinsam gegen Corona stark! Und auch zur Erkältungszeit sind die Alltagsmasken eine hervorragende Gesundheitsinvestition.

Unsere bedruckbaren selbst gestalten können dazu beitragen, das Risiko der Übertragung von Krankheitserregern über die Tröpfcheninfektion zu vermindern. Beim ungeschützten Sprechen und zu wenig Abstand können Speicheltropfen direkt von Mensch zu Mensch übertragen werden. Beim Husten oder Niesen werden tausende Tröpfchen sogar meterweit getragen. Die Mundmasken können den Atemstrom bremsen und somit den Tröpfchenausstoß reduzieren. Daher ist es wichtig, dass wir das Tragen von Mund- und Nasenmasken zur Absenkung der Infektionskurve stärker in Erwägung ziehen – um die Übertragungswege einer Infektion zu reduzieren. Somit kann die Reproduktionsrate verringert und dadurch wiederum die Infektionskurve abgesenkt werden.

Da die Schleimhäute von Augen, Mund und Nase potenzielle Eintrittspforten für Krankheitserreger sind, verhindert eine Maske automatisch auch, dass durch das Berühren von Mund und Nase Krankheitserreger an unsere Schleimhäute gelangen. Wer sie trägt, fasst sich automatisch nicht mehr so häufig ins Gesicht.


Beitrag vom 23.02.2021 - 10:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von gestaltenselbst suchen gestaltenselbst`s Profil ansehen gestaltenselbst eine E-Mail senden gestaltenselbst eine private Nachricht senden gestaltenselbst zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 132 Gäste online. Neuester Benutzer: gwni72s4
Mit 3996 Besuchern waren am 02.09.2017 - 11:09 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
  • Newsflash

  • Anmeldung

    Hallo, ab sofort könnt ihr euch wieder anmelden, die Anmeldung ist gültig für die Website und Forum. Danke Hammer Head Hunter...

    [mehr »]
  • TS3 Viewer

  •  
    Kein TS3